2016-08-07 025 ganzkow

Gemeinde Brunn - Herzlich Willkommen!

Wir sind eine moderne und aufgeschlossene Gemeinde.

Die Gemeinde liegt am sanften Nordwesthang des Werder, einer Grundmoräne, die zu einem Tal hin abfällt, das vom Kleinen Landgraben entwässert wird. Es ist ein landschaftliches Idyll direkt an der ehemaligen Grenze zu Vorpommern.

Die Gemeinde befindet sich etwa 12 km nordöstlich der Stadt Neubrandenburg an der „alten“ Friedländer Straße (L28), direkt am Autobahnanschluss Neubrandenburg-Nord der „Ostseeautobahn“ A20.

Die Gemeinde besteht aus den 4 Dörfern Brunn, Dahlen, Ganzkow und Roggenhagen. Es ist die Landwirtschaft, die früher und auch heute alle vier Ortsteile prägt. Vor allem der Getreide- und Rapsanbau und die extensive Mutterkuhhaltung bestimmen das Bild auf den Äckern und Wiesen. Das Dorfbild geprägt durch die Dorfkirchen und die alten, teilweise stark sanierungsbedürftigen Gutshäusern ist charakteristisch für Mecklenburg-Vorpommern.

Die Gemeinde unterhält in Brunn die KITA „Storchennest“, die in mehreren Schritten modernisiert wurde. Als Naturkindergarten bietet die KITA für Kinder vom ersten Lebensjahr bis zur 2. Schulklasse eine ausgezeichnete Betreuung, dank der engagierten Betreuerinnen.

Die Gemeinde ist auf die vielen Vereine, dem Sportclub SV Brunn  und besonders auf die aktive Arbeit der Kameraden in den Ortswehren, der Jugendwehr und auf die Brunner Feuerwichtel stolz.

Die Gemeinde wird durch das Amt Neverin verwaltet.